Die Hobby-Mannschaft der Vipers hat sich beim COB's Cup in Krefeld achtbar aus der Affäre gezogen und den siebten Platz belegt. Alle Spiele waren hartumkämpft, den Vipers gelang sogar das Kunststück, den einzigen Sieg gegen den späteren Turniersieger Crazy Old Bears (1:0) einzufahren. Das Tor erzielte Gastspielerin Angelique Möller.

Mehr Infos