PulheimVipers-Sperle-Jeck-vsAachen.jpg

11:6-Sieg beim Crefelder SC

 

Die Junioren der Pulheim Vipers kamen in der 2. Liga West Gruppe B zu einem lockeren 11:6-Sieg beim Crefelder SC, konnten allerdings nicht voll überzeugen. Die Treffer verteilten sich auf Tobias Deck (3), Louis Schmidt, Kapitän Nikolai Brentano (je 2), Dominik Fels, Baris Tuncel, Fabian Liedel und Leon Weber. Als Vorlagengeber zu Treffern zeichneten sich Brentano (3), Schmidt (2), Deck, Liedel, Jannik Römer und Lukas Matyssek aus.

 

Allerdings ließ die mannschaftliche Geschlossenheit der Vipers einige Wünsche offen. Es wurden zu viele Einzelaktionen gestartet. Der deutliche Sieg übertünchte etliche Defizite aufseiten der Pulheimer, die eigentlich den Gegner noch viel deutlicher beherrschten.

 

 Next Games

Nachwuchs gesucht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok