Die Jugend der Pulheim Vipers hat einen Rückschlag im Kampf der Verfolger der 2. Liga West Gruppe B hinnehmen müssen. Im Heimspiel in der Halle am Nordring gegen den Crefelder SC gab es ein 2:6. Beide Treffer der Vipers erzielte Thorben Loddenkemper.

Das Glück war den Teams der Pulheim Vipers an diesem Wochenende nicht hold: Einen Tag nach dem 5:6 der Schüler in der 2. Liga Gruppe C im Derby gegen den HC Köln-West im Penaltyschießen unterlag auch die Jugend im Shootout gegen die Crash Eagles Kaarst in der 2. Liga West Gruppe B mit 4:5. Beide Teams erhielten jedoch für das Unentschieden nach regulärer Spielzeit noch einen Punkt gutgeschrieben.

 

Diese Niederlage war unnötig: Die Jugend der Pulheim Vipers gab eine 1:0-Führung nach zwei Drittel gegen die Bockumer Bulldogs im letzten Drittel noch aus der Hand. Am Ende stand für die Vipers ein 3:5 und der Verlust der Tabellenführung in der 2. Liga West Gruppe B. Die Treffer für die Pulheimer in der Halle am Nordring erzielten Dustin Schneider, Felix Thieme und Thorben Loddenkemper. Assists zu Toren leisteten Niklas Grivalet und Janik Kretzler.

Pech für die Jugend der Pulheim Vipers: Gegen die Hilden Flames gab es in der 2. Liga West Gruppe B eine unglückliche 3:4-Niederlage. Die Entscheidung zugunsten der Gäste fiel erst im Penaltyschießen, immerhin bekamen die Vipers aber durch die Punkteteilung nach regulärer Spielzeit einen Zähler gutgeschrieben.

Nach 86 Sekunden war das Spiel für die Jugend der Pulheim Vipers praktisch vorbei. Gegen die Langenfeld Devils verschliefen die Spieler von Trainer Patrick Deck total das erste Drittel und lagen schon in der zweiten Spielminute 0:3 im Hintertreffen. Nach dem ersten Spielabschnitt hieß es 7:1 für die Gäste. Dieser Rückstand erwies sich als zu große Hypothek, sodass am Ende eine 5:12-Niederlage stand. Trotz der klaren Heimpleite haben die Vipers in der 2. Liga West Gruppe B weiterhin die Spitzenposition inne.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok