Beim ersten Auswärtsspiel der Schüler II in Langenfeld konnten nach einer 3:8 Niederlage leider keine weiteren Punkte mit zurück nach Pulheim genommen werden. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel, das mit 1:1 Toren endete, konnten die Vipers-Schüler im zweiten Abschnitt noch kurzeitig auf 2:1 erhöhen, bevor Langenfeld kurz vor der zweiten Pause mit 3:2 erstmalig die Führung übernehmen konnte.

Im letzten Spielabschnitt ging bei den Pulheimern dann zusehend die Zuordnung verloren, Pässe kamen nicht an oder wurden erst gar nicht gespielt. Als Folge konnte Langenfeld auf 8:2 davonziehen. Kurz vor Ende der Partie konnte Pulheim noch auf den Endstand von 3:8 verkürzen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.