Mit einem knappen und unglücklichen 4:6 Endstand unterlag die Herren-Mannschaft in eigener Halle den Rheinos vom HC Köln West. Durch ein Tor von Gregor Senk ging Pulheim bereits in der fünften Minute sogar in Führung und konnte die gesamte Partie auf Augenhöhe mit dem Gegner bestreiten.

Am zweiten Spieltag der Saison 2018 verlor die Herren Mannschaft der Vipers mit 3:8 gegen die zweite Mannschaft des HC Köln-West. Anders als beim enttäuschenden ersten Ligaauftritt, konnte man jedoch über weite Teile der Partie eine spielerisch anspruchsvolle Leistung abliefern.

In der ersten Runde des Pokal-Wettbewerb der ISHD gelang den Pulheim Vipers ein souveränder 14:1-Erfolg und der Einzug in die zweite Pokalrunde.

Am Ersten Spieltag der Saison 2018 begrüßten die Herren der Pulheim Vipers den Aufsteiger aus Hilden. Am Ende musste man eine schmerzliche 5:8 Niederlage hinnehmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok